Laut CoinATMRadar gibt es weltweit mehr als 8200 Geldautomaten

Laut CoinATMRadar gibt es weltweit mehr als 8200 Geldautomaten

In einer aufregenden Runde optimistischer Nachrichten wurden heute weltweit 8000 Bitcoin-Geldautomaten installiert.

Laut CoinATMRadar gibt es weltweit mehr als 8200 Geldautomaten in über 73 Ländern, an denen man Bitcoin gegen Bargeld kaufen und verkaufen kann.
In einer aufregenden Runde optimistischer Nachrichten wurden heute im Krypto-Raum weltweit 8000 Bitcoin-Geldautomaten installiert.

8200 Geldautomaten in über 73 Ländern

Laut CoinATMRadar gibt es weltweit mehr als 8200 Geldautomaten in über 73 Ländern, an denen man Bitcoin und andere alternative Kryptowährungen gegen Bargeld kaufen und verkaufen kann. Mehr als 6000 dieser 8200 sind in den Vereinigten Staaten von Amerika ansässig.

Inhaber von Kryptowährung werden BCH, ETH, DASH, XRP und natürlich BTC kaufen und abheben können.

Zahl der Bitcoin-Geldautomaten ist seit März um 17% gestiegen

Die Zahl der Bitcoin-Geldautomaten ist seit März um 17% gestiegen und hat die 8000er-Marke überschritten.

Obwohl es in den Vereinigten Staaten eine bedeutende Wachstumsrunde gab, zeigten die Daten des CoinATMRadar, dass die Zahl der Geldautomaten in der Schweiz, Österreich und Großbritannien in diesem Jahr zurückgegangen ist.

Bei all dem, was derzeit in der Welt mit COVID-19 und Demonstrationen, die für die Black-Lives-Matter-Bewegung kämpfen, vor sich geht, ist dies für viele Krypto-Investoren ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Dies könnte ein Zeichen für die Zukunft sein, wenn in Zukunft mehr Geldautomaten installiert werden, was zu einer weiteren Verbreitung der Krypto- und Blockkettenindustrie führen wird.